Partnerschaft in Medizinischer Versorgung, Ausbildung und Gemeindearbeit in Afrika

icon med. versorgung frei.png
icon gemeindearbeit frei.png
icon med. ausbildung frei.png

Patientenversorgung in einer ländlichen, medizinisch unterversorgten Region.

Ausbildung afrikanischer Ärzte zu Chirurgen und Ausbildung von  Laborfachpersonal/wissenschaftliches Personal um das regionale Gesundheitssystem zu stärken.

Damit Menschen unabhängig von äußerer Hilfe den Nöten und Herausforderungen in ihrer Gesellschaft begegnen können.

AUFBAU EINES NEUEN CHIRURGEN- AUSBILDUNGSPROGRAMMES:

MALAWISCHE CHIRURGEN FÜR MALAWI!

Wo: Als zentrales Ausbildungskrankenhaus wird das Provinzkrankenhaus Nkhoma Hospital dienen, das im ländlichen Malawi liegt.

 

Was: wir werden  malawische Ärzte zu akkreditierten Chirurgen ausbilden.  Die Absolventen werden von dort an vier im Land verteilte Provinzkrankenhäuser verteilt, um die medizinische Landschaft von Malawi in Zukunft flächendeckender zu verbessern.

Wir brauchen Hilfe: Das Nkhoma Hospital hat allerdings keine funktionierende chirurgische Abteilung. Um das Chirurgen-Ausbildungsprogramm starten zu können, sind daher wichtige Neu- und Umbauarbeiten nötig, insbesondere der Neubau eines Operationssaals mit einer Intensivstation, eines Hörsaals, einer Bibliothek sowie Wohnungen für die zukünftigen Assistenzärzte.

Sie wollen sich beteiligen? Durch drücken des Buttons kommen Sie zur Tour durch das Krankenhaus und erfahren mehr Details:

 

 

Von Herzen vielen Dank!

actMED Infofilm

Infofilm über das Chirurgenausbildungs-

programm PAACS